EMS-Training mit miha bodytec

EMS steht für „elektrische Muskelstimulation“ und wird bereits seit vielen Jahren in der Physiotherapie angewendet. Bei EMS-Training handelt es sich um ein Ganzkörper-Training. Es kombiniert zeitoptimiertes Krafttraining (15 Minuten pro Woche genügen) mit einem Personal Training.

Unter Anleitung eines EMS-Trainers wird die gesamte Skelettmuskulatur durch niederfrequente Stromimpulse trainiert. Selbst tiefliegende Muskelpartien werden dadurch erreicht. Der Muskelaufbau wird dadurch erheblich gefördert; Rückenprobleme und andere muskuläre Schwächen lassen sich gezielt behandeln und beheben. Zudem ist EMS-Training gelenkschonend und ebenso entlastend für die Wirbelsäule, denn anders als beim herkömmlichen Training muss kein weiteres Gewicht auf die Knochen und Gelenke einwirken, um die Muskulatur effektiv zu stärken.


EMS TrainingEMS Training